Deutsche Rentenversicherung

Vorbereitung auf den Aufenthalt

Häufig stellt sich die Frage, was wird in der Reha benötigt, was habe ich zu beachten?

Um Ihnen die Planung der Rehamaßnahme zu erleichtern, haben wir für Sie einige praktische Tipps in einer Checkliste zusammengestellt:

  • Den Fragebogen zum Aufnahmegespräch mit dem Stationsarzt, der Ihnen mit der Einladung zur Reha zugeschickt wurde, bitte unbedingt zu Hause ausfüllen und an die Klinik Berlin senden.
  • Bitten Sie Ihre behandelnden Ärzte am Heimatort um aktuelle medizinische Unterlagen (z.B. Röntgenbilder, EKGs, Facharzt- und Krankenhausberichte). So können Doppeluntersuchungen vermieden werden.
  • Röntgenpass/Allergiepass/Impfpass/Blutdruckpass/Antikoagulantien-Ausweis oder Diabetikerausweis u.s.w. bitte mitbringen.
  • Ihre Krankenversicherungskarte für evtl. notwendig werdende ambulante Behandlungen durch Fachärzte oder einen Zahnarzt während der Reha, bitte nicht vergessen.
  • Bringen Sie bitte Medikamente (Vorrat für mindestens 3 Tage) in Originalverpackung inclusive des Beipackzettels mit.
  • Denken Sie gegebenenfalls auch an eine Ersatzbrille.

Während Ihres Rehaaufenthaltes benötigen Sie:

  • Sportkleidung für Gymnastik und Bewegungstherapie (z.B. Trainingsanzug und Turnschuhe).
  • Badebekleidung, Badeschuhe, Bademantel, Badehandtücher (für die Benutzung außerhalb der Klinik, Saunabesuche).
  • Festes Schuhwerk für Wanderungen und Waldspaziergänge, Regenbekleidung und Regenschirm.
  • Waschutensilien, Rasierzeug und Wecker.

Für Ihre Wäsche stehen Ihnen Waschmaschinen und Trockner gegen Entgelt zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Anschrift und Aktuelles

Reha-Zentrum Bad Driburg | Klinik Berlin Brunnenstr. 11 | 33014 Bad Driburg
Tel. 05253 980-0 | Fax 05253 980-290

Hier finden Sie die Klinik Berlin bei Google Maps:

Google Maps

Veranstaltungen im Dezember 2018

Weihnachtsprogramm