Deutsche Rentenversicherung

Krankheitsbilder

Auf welche Krankheitsbilder sind wir eingestellt? Die Rehaklinik Berlin ist eine Rehabilitationseinrichtung mit den Schwerpunkten Orthopädie und Innere Medizin.

Indikation zur Aufnahme in die Orthopädie:

  • alle Schmerzzustände der Wirbelsäule und der Extremitäten
  • Bandscheibenbedingte Erkrankungen bis hin zum Bandscheibenvorfall
  • Muskelerkrankungen
  • Postoperative Zustände nach:

    • Wirbelsäuleneingriffen bei Bandscheibenvorfällen
    • Skoliosekorrekturen
    • Wirbelkörperfrakturen
    • Gelenkerhaltenden Operationen
    • komplexen Gelenktraumen und Bandverletzungen
    • Künstlicher Gelenkersatz (Hüft-, Knie-, Schulterendoprothetik)
    • Polytraumen
    • rheumatische Erkrankungen

Indikation zur Aufnahme in die Innere Medizin. Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufes, insbesondere:

  • koronare Herzerkrankungen mit/oder ohne Zustand nach Infarkt, Zustand nach Bypassoperartion
  • Herzklappenerkrankungen, Zustand nach Herzklappenoperationen
  • Herzrythmusstörungen
  • Kardiomyopathien (z. B. dilatative Kardiomyopathien, hypertrophe obstruktive Kardiomyopathien, ischämische Kardiomyopathien)
  • Bluthochdruck
  • Lungenembolien
  • Gefäßerkrankungen wie Thrombosen mit Spätfolgen, pAVK der Beine mit/oder ohne Operationen
  • Diabetis mellitus und seine Folgeerkrankungen

Zwischen den einzelnen Abteilungen ist die enge Zusammenarbeit gewährleistet, so dass auch Nebenerkrankungen fachübergreifend behandelt werden.

Zusatzinformationen

Anschrift und Aktuelles

Reha-Zentrum Bad Driburg | Klinik Berlin Brunnenstr. 11 | 33014 Bad Driburg
Tel. 05253 980-0 | Fax 05253 980-290

Hier finden Sie die Klinik Berlin bei Google Maps:

Google Maps

Veranstaltungen im Dezember 2018

Weihnachtsprogramm