Inhalt

Herzlich Willkommen ...

im Reha-Zentrum Bad Driburg - Klinik Berlin

Außenansicht Klinik

Die Klinik Berlin hat in Bad Driburg zwei therapeutische Säulen. Unsere Ärzte und Therapeuten in der Inneren Medizin haben sich auf die Kardiologie sowie Stoffwechselerkrankungen, insbesondere auf den Diabetes mellitus, spezialisiert.

In der Orthopädischen Klinik kümmern wir uns um chronische Erkrankungen der Bewegungsorgane.

Sie leiden schon länger unter Schmerzen seitens Ihrer Wirbelsäule, Gelenke, Sehnen und Muskel? Dann sind Sie bei uns in guten Händen, denn im Rahmen der Anschlussheilbehandlung gewährleisten wir die Nachbehandlung nach orthopädischen oder neurochirurgischen Operationen wie Endoprothesen-Implantation oder Wirbelsäuleneingriffen. Wir helfen Ihnen dabei, schnell wieder auf die Beine zu kommen.

In der Abteilung für Innere Medizin und Kardiologie ist uns die Behandlung Ihrer Beschwerden eine Herzensangelegenheit. Hier behandeln wir unter anderem die Folgen von Durchblutungsstörungen des Herzmuskels, Herzklappenerkrankungen sowie die Folgen von Herzrhythmusstörungen usw. Wenn Sie gesundheitliche Probleme mit hohen Blutdruck oder Durchblutungsstörungen von Venen und Arterien  haben, dann sind Sie auch bei uns an der richtigen Adresse.

Oder möchten Sie Ihren Blutzucker optimieren? Unser bestens geschultes Team nimmt Sie gerne an die Hand und erarbeitet mit Ihnen eine maßgeschneiderte Therapie für Sie.

Darüber hinaus widmen wir uns auch begleitenden psychosozialen sowie beruflichen Belastungen und Problemen, da diese oft zur Intensivierung und Chronifizierung der orthopädischen oder kardiologischen Leiden beitragen. Hier bieten wir Ihnen entsprechende Beratung und gezieltes Training an im Rahmen der Medizinisch-Beruflich Orientierten Rehabilitation – MBOR.

Und hier hoch ein paar Eckdaten zu unserem Klinikverbund:

Das Reha-Zentrum Bad Driburg, Klinik Berlin gehört zur Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bund, die 22 Reha-Zentren umfasst. Die in den Jahren 2010-2014 umfassend modernisierte und ansprechend ausgestattete Klinik ist behindertengerecht eingerichtet und bietet Behandlungsplätze für 289 stationäre und für ambulante Patienten. Unsere Klinik nimmt am Programm „Intensivierte Rehabilitationsnachsorge (IRENA)“ der DRV-Bund teil.

Die Klinik ist nach dem Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha 2.0 zertifiziert. Das Bedeutet, dass wir auf Qualitätsmanagement großen Wert legen.  Das wird den Entwicklungen im Gesundheits- und Rehabilitationswesen sowie den wissenschaftlichen Erkenntnissen immer aktuell angepasst. Die Klinik beteiligt sich rege an diversen wissenschaftlichen Projekten in Zusammenarbeit mit namhaften Universitäten und Institutionen unseres Landes. Denn wir wollen immer besser werden.

Unsere Einrichtungpräsentiert sich als rauchfreies Reha-Zentrum. Wenn Sie mögen, unterstützen wir Sie daher gerne bei Ihrem Wunsch, Nichtraucher zu werden. Denn wir sind Mitglied im Europäischen und Deutschen Netz Rauchfreier Gesundheitseinrichtungen ENSH und hat darüber hinaus mit der Umsetzung der Standards des Globalen Netzwerks Rauchfreier Gesundheitseinrichtungen (Global Network for Tobacco Free Health Care Services) begonnen.

Wir freuen uns auf Sie!

Gesundheitsberatung Summary

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Driburg | Klinik Berlin

Brunnenstr. 11 | 33014 Bad Driburg
Tel. 05253 980-0 | Fax 05253 980-290

So finden Sie zu uns auf Google Maps:

Google Maps

AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL

Am 21. März 2018 lädt das Rehabilitationszentrum Bad Driburg® zum Symposium Pflege "Arbeitszeit – Lebenszeit – Wandel" in die Klinik Berlin ein. Für weitere Infos bitte auf den Flyer klicken:

Titel des Flyers zum Symposium Pflege am 21. März 2018